DF_Startseite

UND GLÜCKWUNSCH ERSTMAL, … DU HAST UNS GEFUNDEN! 

Dicke Faxen versteht sich als Klub profilneurotischer Spinner, die dem Hamburger SV die Stange halten … und ab und an den Strohhalm reichen müssen. Weder sind wir tumbe Hools, noch weniger sind wir verwirrte Nazis … wir sind mehr so die gesetzten Mittelklasseärsche mit Visionen.

Und DICKEFAXEN.COM IST UNSERE PLATTFORM … DIE PLATTFORM!

Im Grunde genommen sind wir ziemlich unambitioniert. Wir wollen nicht wirklich Politik machen, wir wollen nicht ständig auf Auswärtsfahrten, noch wollen wir uns über die heimelige Mittelmäßigkeit aufregen. Wir wollen eigentlich nur Spaß! Und dieser besondere Verein gibt uns den allerschönsten ‘Steilpaß in die Spitze’ dazu.

DANKE HSV! DANKE ROTHERBAUM! DANKE IVANAUSKAS!

Für einige von uns Gründungsmitgliedern ist der HSV wie eine Religion, für andere eher ein positives Lebensgefühl und für Dritte eine sich mit Spannung fortschreibende Fußballgeschichte! Für mich persönlich ist der HSV ein relevanter Teil meines Lebens!

DANKE PAUSENHOF! DANKE ULI STEIN!

Wir möchten uns dafür einsetzen, dass der HSV in der Öffentlichkeit alternativ wahrgenommen wird. Es scheint ja irgendwie ein unglückliches klischeehaftes Bild vom HSV-Fan zu geben. Wir möchten diesem Bild ganz entschieden widersprechen … wir können auch anders! Es geht bei uns um Verehrung, Selbstironie und Selbstverständnis! Und es geht bei uns um einen selbstzelebrierten Geschmacksneoliberalismus! Nix verstanden? Dann schau Dir einfach unsere Klubkollektion an.

DANKE CAMPARI! DANKE MELLI!

Es geht ja auch ohne Programm, aber …

dickefaxen plant Events für die Mitglieder und ihre Freunde! Und es geht um Spenden für karitative Einrichtungen! Und es geht um die Message!

ONLY THE ONLY – NUR DER . . . !!!

 

Lenhart Freiesleben, Großer Vorsitzender von dickefaxen

Hamburg, 29.09.2012